German Anzeiger - Magazin Twitter: Kontakt mit German Anzeiger
German Anzeiger

TOP-THEMEN: Politik - Wissen - Recht - Satire

Kommentiert aus der Nachrichtenwelt.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Jörg Ralf Eggert
Fachjournalist
Walter-Sigel-Str.22
70439 Stuttgart

Kontakt:

Telefon: 0152-224-118-40
E-Mail: kontakt@german-anzeiger.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Jörg Ralf Eggert
Walter-Sigel-Str.22
70439 Stuttgart


CMS

Online Content Management: YANDAX SFT
Online Webentwicklung: YANDAX SFT


German Anzeiger Online Magazin

Wir kommentieren Berichte aus aktuellen Ereignissen der Welt und Deutschland.


Etiquette - Etikette

Unser Magazin ist eine freie und unabhängige Plattform.
Wir kommentieren Berichte aus aktuellen Ereignissen der Welt und Deutschland.
Jeder kann eigene Artikel und Kommentare verfassen und veröffentlichen.
Unsere Kommentare und Artikel werden von Gastautoren verfasst und online gestellt.
Kommentare und Hintergrundberichte befassen sich mit diesen Themen "Politik - Wissen - Recht - Satire" und werden als Artikel bei german-anzeiger.de veröffentlicht.
Wir legen Wert auf sachliche Inhalte mit aussagekräftigem Hintergrund und informativen Inhalten.


Eigene Werbemittel:
Kostenlose Ads Werbemittel für Ihre Homepage

Mehr Info: ▶ Ads Werbemittel


Fragen?: E-Mail schreiben

Streitlichtung

Copyrights
Die Urheberrechte liegen, falls nicht anders angegeben, bei german-anzeiger.de. Texte und Bilder von Nachrichtenagenturen sind urheberrechtlich geschützt und entsprechend gekennzeichnet. Kopie, Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung, insbesondere zum kommerziellen Gebrauch, sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des German-Anzeiger gestattet. Missbrauch wird verfolgt.
Haftung
Der German-Anzeiger übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit von Informationen auf german-anzeiger.de. Insbesondere kann nicht für die Folgen gehaftet werden, die aus der Nutzung einer Information entstehen können, es sei denn, die unrichtige Information wurde grob fahrlässig oder vorsätzlich veröffentlicht. Gleichwohl ist der German-Anzeiger bemüht, jede Information nach den Maßgaben der journalistischen Sorgfaltspflicht zu prüfen und unrichtige Informationen sofort nach Bekanntwerden dieser Tatsache von dem Online-Auftritt zu entfernen, sofern dies technisch möglich und zumutbar ist. Der German-Anzeiger distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten verlinkter Sites, sofern diese Sites nicht in der redaktionellen Verantwortung des German-Anzeigeres erstellt worden sind. Wenn dem German-Anzeiger bekannt wird, dass eine verlinkte Site gegen geltendes Recht oder Grundsätze von Sitte und Moral verstößt, so hat dies die Löschung des Links zur Folge. Der German-Anzeiger übernimmt keine H aftung für unverlangt eingesandte Manuskripte oder deren Veröffentlichung. Unverlangt eingesandte Manuskripte werden im Falle einer Ablehnung - unabhängig vom verwendeten Datenträger - nicht an den Absender zurückgesandt. Empfehlenswert ist es in jedem Fall, vorher Kontakt mit german-anzeiger.de aufzunehmen. Der German-Anzeiger ist bemüht, den Zugriff auf german-anzeiger.de jederzeit zu ermöglichen. Dennoch kann keine Haftung dafür übernommen werden, dass der entsprechende Server jederzeit verfügbar ist.
Online-Streitbeilegung (Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung)
Unter http://ec.europa.eu/consumers/odr stellt die Europäische Kommission eine Plattform zur außergerichtlichen Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit. Unsere E-Mail-Adresse lautet: direkt@german-anzeiger.de. Hinweis nach § 36 VSBG: Der German-Anzeiger ist grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


German Anzeiger